alexander-bollmann-businessplan

Der Begriff Business Plan ist mit Sicherheit jedem Gründer und Unternehmer geläufig. Nicht allein Existenzgründer benötigen diesen Plan, für neue Projekte oder Konzepte brauchen auch Firmen eine Fremdfinanzierung. Es sollen schließlich weitere Investitionen und ebenso Sanierungen finanziell unterstützt und anschließend umgesetzt werden. Somit gilt eindeutig: Sie werden immer dann einen Business Plan erstellen müssen, wenn Sie für eine Investition frisches Geld benötigen oder das bestehende Geld vernünftig anlegen wollen.

Allein einen Business Plan erstellen wird Ihnen keine Garantie sein, als Unternehmer erfolgreich zu werden. Dass Neugründungen zu 80 Prozent aus exakt zwei Gründen scheitern, ist Tatsache: 1. Fehlende Zahlungsfähigkeit aufgrund falscher Berechnungen oder schlechtes wirtschaften in den eigenen Finanzen oder 2. der Verlust des Schwerpunktes der Kernaktivitäten des eigenen Betriebes. Aus Erfahrung ist sich Bollmann der Tatsache bewusst, dass aufgrund finanziell falscher Planungen insbesondere Neugründungen gefährdet sind, was leider häufig eine frühe Insolvenz nach sich ziehen kann.

Auch bei einem Verlust der Fähigkeit, Schwerpunkte im Unternehmen zu setzen, kann der Gründer in schwierige Situationen geraten. Alle erfolgreichen Unternehmer werden bestätigen, dass 20 Prozent der Geschäftigkeit für 80 Prozent des Erfolgs im Unternehmen sorgen. Hier wird das Pareto-Prinzip angewendet. Falls sich eine Firma nicht mehr auf diese Schwerpunkte konzentriert, wird das Geschäft ins Stocken kommen und aus langer Sicht ebenfalls finanzielle Probleme verursachen.

Einen Business Plan erstellen dient daher nicht ausschließlich einer finanziellen Ausrichtung. Bollmann zufolge müssen Business Pläne so ausgearbeitet werden, dass sowohl Finanzgeber, als auch ebenso der Finanznehmer diese verstehen. Dabei soll dieser Plan so entwickelt werden, dass eine schrittweise Anleitung entsteht. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie in einer Bank die richtigen Stellen erreichen und ebenso können Sie damit an den Schwerpunkten Ihres Geschäftes und an dessen Entfaltung weiterarbeiten. Einen Business Plan erstellen Sie auch, um einem Sachverständigen der Bank, der branchenfremd ist, die Gelegenheit vermitteln, den Vorgang der Entwicklung Ihrer Firma zu verstehen.

Somit wird die Bewertung des unternehmerischen Projekts von der Bank nicht nur klassisch wegen der persönlichen Bonität von einem Bewerber vorgenommen. Das bestmögliche Verständnis des Projekts ermöglicht es, dass Ihr Projekt in eine passende und richtige Risikoklasse eingeteilt wird und damit auf das Darlehen artgerechte Zinsen und eine bestmögliche Bewertung erhält. Im besten Fall werden diese Darlehen dann ohne Sicherheiten vergeben. Erst danach entwickeln sich überhaupt Chancen, die Investitionsbanken, Förderbanken oder Bürgschaftsbanken zu erreichen. Einen Business Plan erstellen können Kunden bei Bollmann, der seinen Kunden alle Fragen schon vor einem Banktermin beantwortet, die von der Bank gestellt werden können. Daher stellt die Dienstleistung von Bollmann sicher, dass eine erfolgreiche Finanzierung für den Unternehmer zustande kommt, aber ebenso stellt das Gespräch eine Anleitung für den Unternehmer dar, damit dieser auch langfristig Erfolg haben kann.